## Digitalisierung<br/>und Klassenkampf Wir müssen uns organisieren. Wir müssen uns bilden. [![Christinnen und Christen für den Sozialismus](https://www.chrisoz.de/wp-content/uploads/Bilder/cfs_logo_20180615-e1530317403573.gif)](https://www.chrisoz.de/kontakt/) <font size=3>(Vor und zurück geht es mit Klick auf > und < rechts unten, oder mit {BildAuf} / {BildAb} auf der Tastatur.)</font> --- <font size=5>Die Präsentation beinhaltet einen Film, Thesen, und eine Linksammlung mit weiterführender Literatur und ein paar Fußnoten, auf die teilweise in den Dias verwiesen wird, Beispiel: *Links. 1 bis 4*<br/> Die Präsentation kann statt als einzelne Dias als eine Seite gelesen werden: [Hier klicken](https://md.ccc-mannheim.de/p/BJ-KXasvK/edit)<br/> Die Präsentation kann als PDF heruntergeladen werden: [Hier klicken](https://www.chrisoz.de/wp-content/uploads/Digitalisierung-und-Klassenkampf_pdf.pdf)<br/> Diese Präsentation ist zu erreichen unter [https://kurzelinks.de/cfsdigitalisierung](https://kurzelinks.de/cfsdigitalisierung) oder [https://md.ccc-mannheim.de/p/BJ-KXasvK#/](https://md.ccc-mannheim.de/p/BJ-KXasvK#/)</font> --- ### Das Microsoft-Dilemma <font size=3>Microsoft und Europa sind als Beispiele zu verstehen. Der ganze Planet ist Softwarekolonie der IT-Riesen, allen mit Abstand voran die Big Tech (*Links. 4*), globalen Oligopolisten und die um sie herum entstandene IT-Industrie. Stell den Film auf Vollbild und lass ihn auf dich wirken. Er dauert 45 Minuten. *Links. 1 bis 3*</font> <iframe title="Das Microsoft-Dilemma" width="480" height="390" src="https://invidious.snopyta.org/embed/_ZaDuinGf2o?autoplay=0" frameborder="0" allowfullscreen=""></iframe> --- ### Thesen 1. Die Digitalisierung ist nicht mehr aufzuhalten. 2. Datenschutz- und Privatsphärearbeit ist Menschenrechtsarbeit. 3. Der gemeinsame Feind sollte die Menschenrechtsliebhaber / Linken einschließlich Datenschützer\*inn\*en einen: neue Klassendefinition. 4. Der gemeinsame Feind ist das Kapital, das die repressiven Möglichkeiten der IT für sich entdeckt hat. Thesen Dia 1/3 --- ### ... Thesen 5. Ein neues Klassenbewusstsein könnte uns über mehr Einigkeit zu alter Stärke zurückfinden lassen, bevor es zu spät ist. 6. Auch bei eigentlich geringem Schutzinteresse bewusst IT-Hard- und -Software-Lösungen und den eigenen Umgang damit auszuwählen, schützt schwache und sensible User. Thesen Dia 2/3 --- ### ... Thesen 7. Als Bibelleser\*inn\*en kennen wir uns aus mit der Situation »Du hast keine Chance, nutze sie«. 8. Als Christinnen und Christen für den Sozialismus kennen wir uns aus mit der Übersetzung und Vermittlung zwischen Welten. 9. Im Übrigen ist Datenschutz eine Reise. Wer in 2 Stunden da sein will, kommt nie ans Ziel. Wer nie losgeht, allerdings auch nicht. Habt Geduld mit euch, und sucht euch Themen, die euch Spaß machen. Thesen Dia 3/3 --- #### **These 1. Die Digitalisierung ist nicht mehr aufzuhalten.** Wenn ich die Augen zumache und mich meinem Yoga, meiner Musik und meinen Büchern zuwende, dann gehen die Computer an mir vorbei? Nein. --- #### **... These 1. Die Digitalisierung ist nicht mehr aufzuhalten.** Beispiele (*Links. 1 bis 4*): * das im Film beschriebene Digitalisierungs-Dilemma * die ePA, die elektronische Patientenakte *(Links. 5)*. Das kommerzielle IT-Oligopol in Behörden und Unternehmen betrifft uns als Lohnabhängige *(Links. 6)* und als Staatsbürger, die fragwürdige Umsetzung der ePA betrifft uns alle als Patient\*inn\*en. --- #### **These 2. Datenschutz- und Privatsphärearbeit ist Menschenrechtsarbeit.** Es geht darum, Lohnabhängige *(Links. 6)* vor dem interessegeleiteten, ausbeuterischen, repressiven und manipulativen Zugriff von Kapital und Staat zu schützen. Datenschutz abzutun als eine Nerddiskussion, ob Picard oder Kirk mehr Sexappeal hat, ist nicht sachgerecht. Lohnabhängige, das sind alle ohne Besitz oder Eigentum an Produktionsmitteln. --- #### **These 3. Der gemeinsame Feind sollte die Menschenrechtsliebhaber / Linken einschließlich Datenschützer\*inn\*en einen: neue Klassendefinition.** Menschenrechtsaktive in den Feldern Datenschutz und Privacy, Flucht und Migration, Klima, Gewerkschaften, Wirtschaftsordnung, Antifa, Emanzipation aller Geschlechter, aller Weltanschauungen, ... eint nicht nur das gleiche Oberthema, sondern auch ihre Situation: Wir stehen alle mit dem Rücken zur Wand. --- #### **... These 3. Der gemeinsame Feind sollte die Menschenrechtsliebhaber / Linken einschließlich Datenschützer\*inn\*en einen: neue Klassendefinition.** Die Frage ,Cui bono' - ,Wem nützt es' definiert in unserer unübersichtlicher gewordenen Welt die Klassen. Die die Produktionsmittel besitzende und beherrschende Klasse profitiert von weniger durchgesetzten Menschenrechten, während wir die Menschenrechte hochhalten, weil sie ein Schutz sind oder wären gegen die ungleich mächtigere Klasse: das Kapital. --- #### **These 4. Der gemeinsame Feind ist das Kapital, das die repressiven Möglichkeiten der IT für sich entdeckt hat.** Die digitale Überwachung und Manipulation bieten dem Kapital und dem kapitalistischen Staat besonders gute Repressionsmöglichkeiten. Wir sind aktuell nicht in der Situation, IT gestaltend für die Demokratie und für unsere Menschenrechte <strong>*mit sichtbarer Wirksamkeit*</strong> zu nutzen. --- #### **... These 4. Der gemeinsame Feind ist das Kapital, das die repressiven Möglichkeiten der IT für sich entdeckt hat.** Wir sind in der Defensive und müssen darauf achten, dass wir in der nächsten Zeit nicht immer mehr und mehr Macht über uns selbst verlieren und bald jeden Einfluss verloren haben. (Beispiel: die Chatkontrolle, *Links. 7*) Es ist wichtig, Akteure zu benennen, und sich gleichzeitig bewusst zu sein, dass das Kapital eine strukturell bevorzugte Klasse ist: Das Personal in Kapital und Staat ist austauschbar. --- #### **These 5. Ein neues Klassenbewusstsein könnte uns über mehr Einigkeit zu alter Stärke zurückfinden lassen, bevor es zu spät ist.** Eine aufklärerische, bildende, kulturell-diskursive, diverse, der Wahrheit verpflichtete Gegenöffentlichkeit ist in Sprengseln vorhanden und könnte auf ein neues Klassenbewusstsein hinarbeiten. Wenn wir erkennen würden, dass z.B. marxistische und digitalcouragierte Kulturschaffende, (Bürger-) Journalist\*inn\*en und Aktive im gleichen Boot sitzen. --- #### **These 6. Auch bei eigentlich geringem Schutzinteresse bewusst IT-Hard- und -Software-Lösungen und den eigenen Umgang damit auszuwählen, schützt schwache und sensible User.** Wenn nur sensible Daten geschützt werden, sind sie besonders auffällig. Da es hundertprozentigen Schutz nicht gibt, hilft die schiere Masse, wenn eine Mehrheit ihre digitale Kommunikation verschlüsselt, die Datenschutzbedürftigen zu verstecken: (Bürger-) Journalist\*inn\*en, Aktive, Oppositionelle und Revolutionäre, Queere, ... --- #### **These 7. Als Bibelleser\*inn\*en kennen wir uns aus mit der Situation »Du hast keine Chance, nutze sie«.** Die Bibel ist voll von Erzählungen und Dichtung zu einzelnen Unruhestiftern, die sich gegen strukturelle Ausbeutung und auf die Seite des Auszugs, der Erlösung aus der Sklaverei stellen. Die christliche Tradition versteht das als individuelle, geistige Erlösung, wir CfS &ndash; Christinnen und Christen für den Sozialismus lesen Geschichten von Freiheitskämpfern. --- #### **These 8. Als Christinnen und Christen für den Sozialismus kennen wir uns aus mit der Übersetzung und Vermittlung zwischen Welten.** Den meisten Christ\*inn\*en und den christlichen Institutionen zu marxistisch, den Marxist\*inn\*en zu »religiös« (was soll das sein?) und angeblich unwissenschaftlich: Wenn es darum geht, Gemeinsamkeiten herauszuarbeiten und Übersetzungsarbeit zu leisten, um Bündnisse zu schmieden und Menschen dazu zu bringen, sich zusammenzurotten, davon verstehen wir was. --- #### **... These 8. Als Christinnen und Christen für den Sozialismus kennen wir uns aus mit der Übersetzung und Vermittlung zwischen Welten.** 2 Beispiele: * Michael Ramminger: „…Wir waren Kirche inmitten der Armen…“. Das Vermächtnis der Christen für den Sozialismus in Chile von 1971-1973.<br/>Die CpS waren eine politische Macht. * Michael Ramminger, Franz Segbers (Hg.): „Alle Verhältnisse umzuwerfen … und die Mächtigen vom Thron zu stürzen.“ Das gemeinsame Erbe von Christen und Marx https://www.itpol.de/materialien/verlagsprogramm-2/ --- #### **These 9. Im Übrigen ist Datenschutz eine Reise. Wer in 2 Stunden da sein will, kommt nie ans Ziel. Wer nie losgeht, allerdings auch nicht. Habt Geduld mit euch, und sucht euch Themen, die euch Spaß machen.** *(Links. 33)* --- ### Links, weiterführende Literatur und Fußnoten 1. Das Microsoft-Dilemma - Europa als Softwarekolonie ARD-Reportage, 19.02.2018 https://invidious.snopyta.org/watch?v=_ZaDuinGf2o 1. Englischsprachige Fassung https://invidious.snopyta.org/watch?v=duaYLW7LQvg </ol> --- <ol start=3> Die in der Reportage in kurzen Ausschnitten gezeigten Interviews sind alle in Langfassung verfügbar, subjektive Auswahl: <li>Constanze Kurz vom Chaos Computer Club über das ,Microsoft-Dilemma’ <a href="https://invidious.snopyta.org/watch?v=i6jH1gCbTmY">https://invidious.snopyta.org/watch?v=i6jH1gCbTmY</a> Rafael Laguna, CEO Open Xchange, über das "Microsoft-Dilemma" <a href="https://invidious.snopyta.org/watch?v=Db-JPxiPY00">https://invidious.snopyta.org/watch?v=Db-JPxiPY00</a> </li> </ol> --- <ol start=4> <li><a href="https://wikiless.org/wiki/Big_Tech?lang=de">https://wikiless.org/wiki/Big_Tech?lang=de</a></li> <li><a href="https://www.kuketz-blog.de/?s=elektronische+patientenakte">https://www.kuketz-blog.de/?s=elektronische+patientenakte</a> und<br/><a href="https://www.lda.brandenburg.de/lda/de/service/presseinformationen/details-presse/~19-08-2020-elektronische-patientenakte-datenschutzverstoesse-sind-vorprogrammiert">https://www.lda.brandenburg.de/lda/de/service/presseinformationen/details-presse/~19-08-2020-elektronische-patientenakte-datenschutzverstoesse-sind-vorprogrammiert</a></li> <li>Lohnabhängige meint Lohnarbeitende, Rentner\*inn\*en, Erwerbslose, Familienangehörige, Sozialtransferempfänger, z.B. körperlich Beeinträchtigte, ...</li> </ol> --- <ol start=7> <li><a href="https://chatkontrolle.de">https://chatkontrolle.de</a> (Ist ein Kurz-Link auf eine Seite des Piraten und Europaabgeordneten Patrick Breyer, wird also umgeleitet.)</li> <li><a href="https://digitalcourage.de/">https://digitalcourage.de/</a></li> <li><a href="https://www.patrick-breyer.de/">https://www.patrick-breyer.de/ </a> (Pirat und Europaabgeordneter)</li> </ol> --- <ol start=10> <li><a href="https://www.kuketz-blog.de/">https://www.kuketz-blog.de/</a> Mike Kuketz, Pentester, arbeitet u.a. für den baden-württembergischen Landesdatenschutzbeauftragten</li> <li><a href="https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/">https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/</a></li> <li><a href="https://www.privacy-handbuch.de/download/privacy-handbuch.pdf">https://www.privacy-handbuch.de/download/privacy-handbuch.pdf</a></li> </ol> --- <ol start=13> <li><a href="https://www.rosalux.de/publikation/id/14395/digitalisierung-klassenkampf-revolution/">https://www.rosalux.de/publikation/id/14395/digitalisierung-klassenkampf-revolution/</a> Stefan Kaufmann, Digitalisierung Klassenkampf Revolution. Rosa-Luxemburg-Stiftung</li> <li><a href="https://www.messenger-matrix.de/">https://www.messenger-matrix.de/</a> Auswahl des passenden Chatprogramms</li> </ol> --- <ol start=15> Überblick über das Fediverse, eine vernetzte Sammlung von freien, dezentralen, nicht-kommerziellen Alternativen zu Twitter, Facebook und Co. <li><a href="https://fediverse.party/">https://fediverse.party/</a></li> <li><a href="https://wikiless.org/wiki/Fediverse?lang=de">https://wikiless.org/wiki/Fediverse?lang=de</a></li> <li><a href="https://wikiless.org/wiki/Datei:Fediverse_small_information.png?lang=de">https://wikiless.org/wiki/Datei:Fediverse_small_information.png?lang=de (Bild)</a></li> </ol> --- <ol start=18> <li>Im Fediverse findet viel Diskussion und Agitation im besten Sinn statt, der mit Hilfe von Links kaum gefolgt werden kann. Es empfiehlt sich, sich auf einer kostenlosen Mastodon-Instanz (oder von digitalcourage.social für € 1 im Monat Unterstützung) ein Konto zu erstellen und an der Diskussion teilzunehmen. Überblicksartikel mit weiterführenden Links: <a href="https://digitalcourage.de/digitale-selbstverteidigung/fediverse">https://digitalcourage.de/digitale-selbstverteidigung/fediverse</a></li> </ol> --- <ol start=19> <li>Bei der Nutzung der verbreitungsstärksten kommerziellen Plattformen die Überwachung reduzieren: <a href="https://www.kuketz-blog.de/datenschutzfreundliche-web-frontends-fuer-youtube-twitter-instagram-reddit-und-co/">https://www.kuketz-blog.de/datenschutzfreundliche-web-frontends-fuer-youtube-twitter-instagram-reddit-und-co/</a></li> <li>Negativpreis des Digitalcourage e.V.: <a href="https://bigbrotherawards.de/">https://bigbrotherawards.de/</a><br/> Digitalcourage für die Ohren: DC LORA #17: Digitalpolitik im Koalitionsvertrag https://digitalcourage.de/node/4745</li> </ol> --- <ol start=21> **Kuno Füssel: Der Vormarsch der Digitalisierung. In: Gesammelte Schriften: Band 4: Erkenntnis- und wissenschaftstheoretische Schriften, ISBN 9783982205236**<br/> <li>als Book on Demand <a href="https://www.bod.de/buchshop/gesammelte-schriften-kuno-fuessel-9783982205236">https://www.bod.de/buchshop/gesammelte-schriften-kuno-fuessel-9783982205236 oder</a></li> <li><a href="https://kvk.bibliothek.kit.edu/hylib-bin/kvk/nph-kvk2.cgi?maske=kvk-redesign&lang=de&title=KIT-Bibliothek%3A+Karlsruher+Virtueller+Katalog+KVK+%3A+Ergebnisanzeige&head=%2F%2Fkvk.bibliothek.kit.edu%2Fasset%2Fhtml%2Fhead.html&header=%2F%2Fkvk.bibliothek.kit.edu%2Fasset%2Fhtml%2Fheader.html&spacer=%2F%2Fkvk.bibliothek.kit.edu%2Fasset%2Fhtml%2Fspacer.html&footer=%2F%2Fkvk.bibliothek.kit.edu%2Fasset%2Fhtml%2Ffooter.html&css=none&input-charset=utf-8&ALL=&TI=&AU=&CI=&ST=&PY=&SB=9783982205236&SS=&PU=&VERBUENDE=&kataloge=K10PLUS&kataloge=BVB&kataloge=NRW&kataloge=HEBIS&kataloge=HEBIS_RETRO&kataloge=KOBV_SOLR&kataloge=DDB&kataloge=STABI_BERLIN&kataloge=TIB&kataloge=OEVK_GBV&kataloge=VD16&kataloge=VD17&kataloge=VD18&kataloge=VOE&kataloge=ZDB&VDL=&kataloge=LANDBIB_WLB&kataloge=LANDBIB_BAYERN&kataloge=LANDBIB_BERLIN&kataloge=LANDBIB_BRANDENBURG&kataloge=LANDBIB_HAMBURG&kataloge=LANDBIB_HESSEN&kataloge=LANDBIB_LBMV&kataloge=LANDBIB_NDS&kataloge=LANDBIB_NRW&kataloge=LANDBIB_RLB&kataloge=LANDBIB_SAARLAND&kataloge=LANDBIB_SACHSEN_ANHALT&kataloge=LANDBIB_SACHSEN&kataloge=LANDBIB_SHLB&kataloge=LANDBIB_THUERINGEN&VTHK=&kataloge=VTHK_ADV_E&kataloge=VTHK_AHS_NEUD&kataloge=VTHK_ARCHIV_N&kataloge=VTHK_BIB_EKHN&kataloge=VTHK_BIB_WUERTT&kataloge=VTHK_BIR_MOD&kataloge=VTHK_BIR_S&kataloge=VTHK_BMZ_HH&kataloge=VTHK_CAR_FR&kataloge=VTHK_COME_VERB&kataloge=VTHK_DIA_S&kataloge=VTHK_DIO_A&kataloge=VTHK_DIO_AC&kataloge=VTHK_DIO_BA&kataloge=VTHK_DIO_LM&kataloge=VTHK_DIO_M&kataloge=VTHK_DIO_MS&kataloge=VTHK_DIO_ROTT&kataloge=VTHK_DIO_STPOEL&kataloge=VTHK_EAB_PB&kataloge=VTHK_EDD_K&kataloge=VTHK_EFH_BO&kataloge=VTHK_EFH_FR&kataloge=VTHK_EFH_H&kataloge=VTHK_EFH_N&kataloge=VTHK_EFH_RT&kataloge=VTHK_EHB_VERB&kataloge=VTHK_EKD_H&kataloge=VTHK_EKI_DO&kataloge=VTHK_ERZ_FR&kataloge=VTHK_EZA_B&kataloge=VTHK_FTA_GI&kataloge=VTHK_IHL_LIEBENZELL&kataloge=VTHK_ITHF_HH&kataloge=VTHK_JAL_EMD&kataloge=VTHK_JAMI_PB&kataloge=VTHK_KFH_K&kataloge=VTHK_KHB_BI&kataloge=VTHK_KHS_B&kataloge=VTHK_KHS_W&kataloge=VTHK_KIRCHENKAMPF&kataloge=VTHK_KIVK&kataloge=VTHK_KTU_LINZ&kataloge=VTHK_LKA_BI&kataloge=VTHK_LKA_D&kataloge=VTHK_LKA_DD&kataloge=VTHK_LKA_H&kataloge=VTHK_LKA_M&kataloge=VTHK_LKI_HB&kataloge=VTHK_LKI_KA&kataloge=VTHK_LKI_KS&kataloge=VTHK_MARTINUS_MZ&kataloge=VTHK_MIKA_AC&kataloge=VTHK_OKR_OL&kataloge=VTHK_OKR_S&kataloge=VTHK_OKR_SN&kataloge=VTHK_PRE_HOG&kataloge=VTHK_PRI_FD&kataloge=VTHK_PRI_IBRIX&kataloge=VTHK_PRI_TR&kataloge=VTHK_PTH_VALL&kataloge=VTHK_RPA_HB&kataloge=VTHK_THE_DT&kataloge=VTHK_UNIT_HERRNHUT&kataloge=VTHK_ZARCH_SP&OESTERREICH=&kataloge=BIBOPAC&kataloge=LBOE&kataloge=OENB&SCHWEIZ=&kataloge=SWISSCOVERY&kataloge=HELVETICAT&kataloge=ALEXANDRIA&kataloge=CHZK_VAUD&kataloge=CHZK_SBT&kataloge=VKCH_RERO&BUCHHANDEL=&kataloge=ABEBOOKS&kataloge=AMAZON_DE&kataloge=AMAZON_US&kataloge=ANTIQUARIAT&kataloge=BOOKLOOKER&kataloge=KNO&kataloge=ZVAB&VOLLTEXTE=&kataloge=BASE&kataloge=DART_EUROPE&kataloge=DIGIBIB&kataloge=DFG_EBOOKS&kataloge=DFG_AUFSAETZE&kataloge=DOABOOKS&kataloge=DOAJ&kataloge=EROMM_WEBSEARCH&kataloge=EUROPEANA&kataloge=GOOGLE_BOOKS&kataloge=KUNST_HATHI&kataloge=ARCHIVE_ORG&kataloge=OAPEN&kataloge=ZVDD&kataloge=BHL&client-js=yes">im Karlsruher Virtuellen Katalog auf kvk.bibliothek.kit.edu</a> oder hier<br/> <a href="https://www.itpol.de/materialien/verlagsprogramm-2/">https://www.itpol.de/materialien/verlagsprogramm-2/</a></li></ol> --- <ol start=23> <li>Philipp Staab: Digitale Gesellschaft zwischen Herrschaft und sozialer Innovation. Vortrag beim <a href="https://www.fiff.de/">Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung e.V.</a> Der unten verlinkte Film dauert 55 Minuten.<br/><br/> <a href="https://media.ccc.de/v/fiffkon2021-158-digitale-gesellschaft-zwischen-herrschaft-und-sozialer-innovation">Phillip Staab: Digitale Gesellschaft zwischen Herrschaft und sozialer Innovation &ndash; https://media.ccc.de/v/fiffkon2021-158-digitale-gesellschaft-zwischen-herrschaft-und-sozialer-innovation</a> </li> --- <ol start=24> <li><a href="https://kvk.bibliothek.kit.edu/hylib-bin/kvk/nph-kvk2.cgi?maske>https://kvk.bibliothek.kit.edu/hylib-bin/kvk/nph-kvk2.cgi?maske=kvk-redesign&lang=de&title=KIT-Bibliothek%3A+Karlsruher+Virtueller+Katalog+KVK+%3A+Ergebnisanzeige&head=%2F%2Fkvk.bibliothek.kit.edu%2Fasset%2Fhtml%2Fhead.html&header=%2F%2Fkvk.bibliothek.kit.edu%2Fasset%2Fhtml%2Fheader.html&spacer=%2F%2Fkvk.bibliothek.kit.edu%2Fasset%2Fhtml%2Fspacer.html&footer=%2F%2Fkvk.bibliothek.kit.edu%2Fasset%2Fhtml%2Ffooter.html&css=none&input-charset=utf-8&ALL=&TI=digitaler+kapitalismus&AU=staab&CI=&ST=&PY=&SB=&SS=&PU=&kataloge=BVB&kataloge=NRW&kataloge=HEBIS&kataloge=HEBIS_RETRO&kataloge=KOBV_SOLR&kataloge=DDB&kataloge=STABI_BERLIN&kataloge=ABEBOOKS&kataloge=AMAZON_DE&kataloge=AMAZON_US&kataloge=ANTIQUARIAT&kataloge=BOOKLOOKER&kataloge=KNO&kataloge=ZVAB&kataloge=BASE&kataloge=DART_EUROPE&kataloge=DIGIBIB&kataloge=DFG_EBOOKS&kataloge=DFG_AUFSAETZE&kataloge=DOABOOKS&kataloge=DOAJ&kataloge=EROMM_WEBSEARCH&kataloge=EUROPEANA&kataloge=GOOGLE_BOOKS&kataloge=KUNST_HATHI&kataloge=ARCHIVE_ORG&kataloge=OAPEN&kataloge=ZVDD&client-js=yes">Philipp Staab: Digitaler Kapitalismus, im Karlsruher Virtuellen Katalog</a></li> <li><a href="https://philippstaab.de/">https://philippstaab.de/</a></li></ol> --- <ol start=26> <li>Freie Alternativen für Zusammenarbeit, für Videokonferenzen, HedgeDoc-Dokumente oder -Präsentationen wie diese, Online-Offices und Umfragen (auch zur Terminabstimmung) müssen nicht selbst installiert werden. Viele Initiativen und Datenschutzaktive stellen ihre Instanzen kostenlos der Internetöffentlichkeit zur Verfügung: <a href="https://random-redirect.de">https://random-redirect.de</a></li></ol> --- <ol start=27> <li>Ein weiterer wichtiger erster Schritt ist die bewusste Nutzung datenschutzsensibler Browsereinstellungen und Browser: <a href="https://www.kuketz-blog.de/das-3-browser-konzept-not-my-data-teil2">https://www.kuketz-blog.de/das-3-browser-konzept-not-my-data-teil2/</a></li> <li>Du hast freie, datenschutzsensible, dezentrale oder analoge Alternativen zu Hause ausprobiert und kennen gelernt, wirst aber als Lohnabhängige*, Staatsbürger*in oder Kund*in zur kommerziellen, unfreien Google- oder Apple-App oder überhaupt zur IT-Lösung gezwungen: <a href="https://aktion.digitalcourage.de/digitalzwangmelder">https://aktion.digitalcourage.de/digitalzwangmelder</a> oder kurz digitalzwangmelder.de</li></ol> --- <ol start=29> <li>Der marktgerechte Mensch çapulcu redaktionskollektiv DISRUPT! Widerstand gegen den Technologischen Angriff ISBN 978-3-89771-240-9 Erscheinungsdatum: Oktober 2017 Seiten: 160 Ausstattung: Softcover https://www.unrast-verlag.de/neuerscheinungen/disrupt-detail <a href="https://kvk.bibliothek.kit.edu/hylib-bin/kvk/nph-kvk2.cgi?maske=kvk-redesign&lang=de&title=KIT-Bibliothek%3A+Karlsruher+Virtueller+Katalog+KVK+%3A+Ergebnisanzeige&head=%2F%2Fkvk.bibliothek.kit.edu%2Fasset%2Fhtml%2Fhead.html&header=%2F%2Fkvk.bibliothek.kit.edu%2Fasset%2Fhtml%2Fheader.html&spacer=%2F%2Fkvk.bibliothek.kit.edu%2Fasset%2Fhtml%2Fspacer.html&footer=%2F%2Fkvk.bibliothek.kit.edu%2Fasset%2Fhtml%2Ffooter.html&css=none&input-charset=utf-8&ALL=&TI=DISRUPT%21+Widerstand+gegen+den+Technologischen+Angriff&AU=&CI=&ST=&PY=&SB=&SS=&PU=&kataloge=BVB&kataloge=NRW&kataloge=HEBIS&kataloge=HEBIS_RETRO&kataloge=KOBV_SOLR&kataloge=DDB&kataloge=STABI_BERLIN&kataloge=ABEBOOKS&kataloge=AMAZON_DE&kataloge=AMAZON_US&kataloge=ANTIQUARIAT&kataloge=BOOKLOOKER&kataloge=KNO&kataloge=ZVAB&kataloge=BASE&kataloge=DART_EUROPE&kataloge=DIGIBIB&kataloge=DFG_EBOOKS&kataloge=DFG_AUFSAETZE&kataloge=DOABOOKS&kataloge=DOAJ&kataloge=EROMM_WEBSEARCH&kataloge=EUROPEANA&kataloge=GOOGLE_BOOKS&kataloge=KUNST_HATHI&kataloge=ARCHIVE_ORG&kataloge=OAPEN&kataloge=ZVDD&client-js=yes&inhibit_redirect=1">Im Karlsruher Virtuellen Katalog</a></li></ol> --- <ol start=30> <li>Arbeitskreis AK Religionslehrer_innen im Institut für Theologie und Politik, Münster ITP: Künstliche Intelligenz oder kritische Vernunft. Wie Denken und Lernen durch die Digitalisierung grundlegend verändert werden<br/>und andere im ITP-Verlagsprogramm: <a href="https://www.itpol.de/materialien/verlagsprogramm-2/">https://www.itpol.de/materialien/verlagsprogramm-2/</a></li></ol> --- <ol start=31> <li>Philipp Staab spricht von Kommunalisierung. Föderation (deshalb: FEDIverse) ist so wichtig für den Widerstand wie freie, also, quelloffene, patentfreie Software unter freien Lizenzen, und quelloffene Hardware. Das ist auch eine Forderung für Nicht-IT-Bereiche. Quelloffenheit ist auch eine prominente Forderung für mit öffentlichem Geld finanzierte Entwicklung und für mit öffentlichem Geld gewonne Daten und Erkenntnisse: Open Data, Open Science, Informationsfreiheit.</li></ol> --- <ol start=32> <li>Die manchmal ein bisschen aufwändigere, dornigere Beschäftigung mit den nicht-kommerziellen Alternativen lässt sich in Kooperation mit technopolitischen Aktiven besser bewältigen. Deshalb sollten hier Allianzen geschmiedet werden, damit sich Widerständler gegenseitig mit dem unterstützen können, was sie selbst am besten können. In den Städten gibt es <a href="https://www.ccc.de/de/regional">Chaostreffs</a>, <a href="https://freifunk.net/">Freifunk-Initiativen</a>, <a href="https://digitalcourage.de">Digitalcourage</a>-Gruppen, z.B. Hochschulgruppen, die sich als technisch-politische Gruppen im politischen Netzwerk verstehen. Rotten wir uns zusammen.</li></ol> --- ### <ol start=33> <li>Film: Unterm Radar. Wege aus der digitalen Überwachung Der ARTE-Film dauert ca. 52 min. <a href="https://www.arte.tv/de/videos/100750-000-A/unterm-radar/">https://www.arte.tv/de/videos/100750-000-A/unterm-radar/</a> </li></ol> --- Fragen auch zur Datenschutztechnik, Diskussion, Feedback zu dieser Präsentation bitte auch an <a href="https://www.chrisoz.de/kontakt/">https://www.chrisoz.de/kontakt/</a>. --- Von Dämonen besessen zu sein, bedeutet im biblischen Sinn, dass der Besessene sich selbst nicht mehr besitzt.
{"title":"Digitalisierung und Klassenkampf","tags":"presentation","slideOptions":{"theme":"sky","transition":"fade","autoPlayMedia":false}}